Pain is good batch 37 garlic style hotsauce

Mit dieser Sauce lassen sich Vampire verschrecken! 8% frischer Knoblauch und zusätzlich noch Knoblauchpulver in der Zutatenliste sorgen für eine wahre Knofi-Bombe.

Schon eine Minikostprobe der Sauce reicht für eine derbe Knoblauchfahne. Angeblich sind noch Zitronensaft und Möhren in der Sauce enthalten – ich kann davon aber leider nichts mehr schmecken.

Inhalt95ml
ZutatenHabanero-Chilischoten (38%), Wasser, Möhren, Knoblauch gehackt (8%), Senf (Wasser, Weinessig, Senfsaat, Salz, Gewürze), Weißweinessig, Zwiebelpulver, Olivenöl, Zitronensaftkonzentrat, Limettensaftkonzentrat
HerkunftslandUSA
Schärfegrad (unsere Bewertung)6 von 10
Webseitehttp://www.originaljuan.com/popular/batch-37-garlic-style-hot-sauce

Die Schärfe der Sauce verkommt zur Nebensache. Die verwendeten Habaneros sorgen für einen ordentlichen, aber nicht zu aufdringlichen Biss. Mir ist die Sauce aber geschmacklich zu extrem, um sie als Schärfemittel einzusetzen. Wenn Ihr Knoblauch schon zum Frühstück esst, greift bedenkenlos zu. Vor dem nächsten Date solltet Ihr von der Pain is good #37 aber tunlichst die Finger lassen.


Neugierig? Hier kannst Du die Sauce bestellen:

Das könnte Dich auch interessieren

Schmorzwiebeln vom Grill

Anstatt immer nur Krautsalat auf die Bratenbrötchen oder zum Pulled Pork Sandwich zu reichen sollte man lieber noch ein paar Schmorzwiebeln nebenher im Smoker zubereiten.

Tabasco Chipotle

Über 100 Jahre wurde nur die klassische rote Tabasco Sauce hergestellt, in den letzten Jahren sind aber einige Ableger mit in das Produktportfolio der McIlhenny