Schmorzwiebeln vom Grill

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on print

Anstatt immer nur Krautsalat auf die Bratenbrötchen oder zum Pulled Pork Sandwich zu reichen sollte man lieber noch ein paar Schmorzwiebeln nebenher im Smoker zubereiten. Die lange Garzeit bringt die natürliche Süße der Zwiebeln hervorragend zur Geltung.

Autor bzw. Quelle des Rezepts: Lars Hilgemann

Zutaten:

  • 1kg Zwiebeln
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 100 Milliliter Apfelessig
  •  50 Milliliter Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Thai-Chilis (gemahlen)

Anwendungsbereiche:

deal auf Hot-Dogs und Hamburgern, zum Steak oder auf einem Pulled Pork Sandwich

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen. achteln und in eine Aluschale oder in eine Auflaufform geben. Den Zucker, das Salz und die Chilis darüber streuen und mit dem Öl beträufeln und gut durchmengen. Die Schale für ca. 2,5h bei 120 Grad Celsius in den Smoker geben.

Nachdem die Zwiebeln schön angeröstet sind den Essig dazu giessen und erneut gut durchmischen. Die Zwiebeln für eine weitere Stunde in den Smoker geben (120 Grad) bis der Essig eingekocht ist und sich ein dickflüssiger Sud gebildet hat.

Variationen:

Die Zwiebeln lassen sich auch im Backofen bei höheren Temperaturen zubereiten. Hierbei muss die Zeit natürlich verkürzt werden damit die Zwiebeln nicht verbrennen. Ganz zur Not reicht auch ein Kochtopf in dem man die Zwiebeln im Öl anschwitzt und dann mit dem Zucker karamelisiert.

Leider fehlt bei beiden alternativen Zubereitungsarten das rauchige Aroma aus dem Smoker – und das sollte man sich natürlich nicht entgehen lassen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on print

Das könnte Dich auch interessieren

Neuer Grill: ProQ Excel Watersmoker

Man kann nie genug Grills im Fuhrpark haben und ein Watersmoker stand schon länger auf meiner Anschaffungsliste. Als sich auf dem Ruhrpott BBQ die Möglichkeit

Zwiebelbrot

Zum Bier braucht man was zum Knabbern. An Stelle von Chips und Salzstangen solltet Ihr Euren Gästen aber mal das geniale Zwiebelbrot servieren. Die würzige

Der Nikolaus bringt ein Beef Brisket

Urlaubszeit heisst Grillzeit, egal welche Jahreszeit gerade herrscht. Unbeirrt von den kühlen Temperaturen am Nikolausmorgen wurde also erst die Tochter in den Kindergarten gebracht und