Tabasco Chipotle

Über 100 Jahre wurde nur die klassische rote Tabasco Sauce hergestellt, in den letzten Jahren sind aber einige Ableger mit in das Produktportfolio der McIlhenny Company gekommen. Einer der interessanteren Neuankömmlinge ist die Chipotle Variante. Hergestellt aus 30% Chipotle Chilis und etwas vom normalen Tabasco Chilimark, sowie Knoblauch- und Zwiebelpulver, ist die Zutatenliste doch um einiges länger als beim Original.

Beim Geschmack fällt einem ein nettes Raucharoma ohne die typische Essiglastigkeit von Tabasco auf. Eine gewisse Säure ist vorhanden, jedoch längst nicht so ausgeprägt wie bei der großen roten Schwester. Die Schärfe hat allerdings auch etwas gelitten, so manch ein scharfer Ketchup ist deutlich schärfer als die Tabasco Chipotle Hotsauce!

Wer auf der Suche nach einem netten Raucharoma ist, der kann bedenkenlos zugreifen. Aufgrund der fehlenden Schärfe sollte die Sauce aber direkt verwendet und nicht untergemischt werden. Meine Lieblingsanwendungen sind direkt auf Chips geträufelt, falls gerade keine richtige Salsa zur Hand ist, oder morgens auf dem Frühstücksei anstelle von Salz.

Inhalt: 57ml

Herkunftsland: USA

Schärfegrad: 2 von 10

Webseite: http://www.tabasco.com

Neugierig? Hier kannst Du die Sauce bestellen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on print

Das könnte Dich auch interessieren

Bacon Hotsauce

Vor einiger Zeit wurde ich durch das Logo auf diese Sauce aufmerksam. Auf einer Webseite tauchte das Schwein mit den Flammen aus Mund und Ohren

Schmorzwiebeln vom Grill

Anstatt immer nur Krautsalat auf die Bratenbrötchen oder zum Pulled Pork Sandwich zu reichen sollte man lieber noch ein paar Schmorzwiebeln nebenher im Smoker zubereiten.